Produktbild 503-3

Aliva 503.3


MINI BETONSPRITZSYSTEM IDEAL FÜR MINEN ODER BEI HANGSICHERUNGEN

Preis exkl. MwSt

Fakten

Typ: Aliva 503.3
Einsatz: Baugrubensicherungen, Tunnelsanierungen oder -neubau, kleine Stollen im Kraftwerksbau

Anwendung

 

Für engste Platzverhältnisse geeignet. Das moderne Mini Betonspritzsystem Aliva 503.3 findet selbst in kleinen und sehr engen Tunnel oder Stollen Platz. Die kompakte Bauweise als Raupenfahrzeug sowie die vier hydraulischen Stützen für maximale Stabilität überzeugen restlos.

Einfachste Bedienung und Wartung. Das Spritzsystem lässt sich mittels Fernbedienung bequem und einfach steuern. Demontierbare Verschalungsbleche schützen den Spritzarm vor rückprallendem Beton und ermöglichen zudem eine zeitsparende Wartung.

Teleskopierbarer, robuster Spritzarm. Mit einer maximalen Spritzhöhe von 8,75 m und dem Aliva Converto RoboSpray System sind beste Spritzergebnisse in einem grossen Arbeitsbereich garantiert.

Vorteile

      • Speziell verstärktes Raupenfahrzeug mit Überrollbügel und Sicherheitsgurt für maximale Sicherheit
      • Zwei unabhängige hydrostatische Antriebe
      • Leistungsstarker, wassergekühlter 16 kW Dieselmotor
      • Hydraulik Stützen vorne für maximale Stabilität und 100° Spritzbereich
      • 3-fach Teleskop Spritzarm Aliva 302.1 mit Hydraulikaggregat und Steuerschrank
      • Fernsteuerung mit 15 m Kabel

Technik

Siehe technische Kenndaten im Datenblatt Seite 2 in der Bildergalerie

Maße und Gewichte Transport

Länge: 3150 mm
Breite: 1080 mm
Höhe: 2750 mm
Gesamtgewicht: 2500 kg

Ausrüstung

-2 zusätzliche, seitliche Stützen (hydraulisch) für bis zu 200° Arbeitsbereich
-Lichtpaket mit Arbeitsscheinwerfer (2×460 W), Fahrlicht (4xLED) und Blitzleuchte
-Funkfernbedienung (Kabelreinigung und Aufwickeln entfällt